Ausbildung zum Biologisch-technischen Assistenten (BTA)

Gesetzliche Grundlagen

  • Thüringer Schulordnung für die Höhere Berufsfachschule - 2-jährige Bildungsgänge - vom 11. Juli 1997
  • Thüringer Lehrplan für Biologisch-technische Assistenten vom 1. August 2009

Zugangsvoraussetzungen

  • Abitur, Realschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • Interesse an Biologie und Chemie
  • erfolgreiches Eignungsgespräch

Höhere Berufs­fach­schule für Biologisch-technische Assistenz

Kontakt über:

Bildungswerk für Gesundheitsberufe e. V.
Friedrich-Engels-Straße 56
99086 Erfurt

Tel.: +49 361 - 7 31 35 37

Fax: +49 361 - 5 50 56 97

E-Mail: kontakt@bw- gesundheitsberufe.de