Ausbildung zum Pharmazeutisch-technischen Assistenten (PTA)

Theoretischer und praktischer Unterricht

  • Arzneimittelkunde
  • Allgemeine und pharmazeutische Chemie
  • Galenik
  • Botanik- und Drogenkunde
  • Gefahrstoff-, Pflanzenschutz- und Umweltschutzkunde
  • Medizinproduktekunde
  • Ernährungskunde und Diätetik
  • Körperpflegekunde
  • Physikalische Gerätekunde
  • Mathematik
  • Pharmazeutische Gesetzes- und Berufskunde
  • Deutsch/Kommunikation
  • Fachenglisch
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Erste Hilfe
  • Chemisch-pharmazeutische Übungen
  • Übungen zur Drogenkunde
  • Galenische Übungen
  • Apothekenpraxis einschließlich EDV

Fachpraktische Ausbildung in der Apotheke

  • Rechtsvorschriften über den Apothekenbetrieb
  • Verkehr mit Betäubungsmitteln und Gefahrstoffen
  • Fertigarzneimittel
  • Herstellung, Prüfung und Abgabe von Arzneimitteln
  • Beratung über Gefahren bei Anwendung von Arzneimitteln, Arzneimittelmißbrauch und -abhängigkeit
  • Ausführung ärztlicher Verschreibungen
  • Preiskalkulation
  • Umweltgerechte Entsorgung von Arzneimitteln und Chemikalien
  • Verkauf von apothekenüblichen Waren und Medizinprodukten

Höhere Berufs­fach­schule für Pharmazeutisch-technische Assistenz

Kontakt über:

Bildungswerk für Gesundheitsberufe e. V.
Friedrich-Engels-Straße 56
99086 Erfurt

Tel.: +49 361 - 7 31 35 37

Fax: +49 361 - 5 50 56 97

E-Mail: kontakt@bw- gesundheitsberufe.de

Schulapothekerin

Gabriele Humann

Klassenleiterin

Barbara Feuer