Verkürzte Ausbildung zum Physiotherapeuten

Umfassende Kompetenzen für die Ausübung des Berufs des Physiotherapeuten vermittelt Ihnen der 18-monatige Ausbildungsgang an unserer Höheren Berufsfachschule für Physiotherapie (staatlich anerkannt).

  1. Flyer Verkürzte Ausbildung Physiotherapie (pdf, 1 MB)
  2. Bildergalerie Ausbildung Physiotherapie

Zugangsvoraussetzungen

  • abgeschlossene Ausbildung zum Masseur/med. Bademeister - Staatsexamen
  • Anerkennung der Ausbildung durch das Landesverwaltungsamt und Genehmigung zur Verkürzung der Physiotherapieausbildung (beantragt beim LVWA Weimar)
  • abgeschlossener Ausbildungsvertrag
  • Bewerbungsunterlagen (möglichst mit Zensurennachweis aus den Einzelfächern, wenn Schüler nicht bei uns ausgebildet wurde)

Ausbildungsstruktur

Ausbildungszeit

  • 1,5 Jahre (Vollzeit)

Beginn der Ausbildung

  • 01. Februar des jeweiligen Jahres
  • zusätzlich: 01. August 2016

Theoretischer und praktischer Unterricht

  • 1.400 Stunden

Praktische Ausbildung

  • 700 Stunden

Schulgeld, Gebühren

Schulgeld

  • 160,- Euro
  • 150,- Euro (ehemalige Schüler)

Einschreibegebühr

  • 21,00 €

Prüfungsgebühr

  • 302,00 € für Abschlussprüfung

Höhere Berufsfachschule für Physiotherapie

Kontakt über:

Bildungswerk für Gesundheitsberufe e. V.
Friedrich-Engels-Straße 56
99086 Erfurt

Tel.: +49 361 - 7 31 35 37

Fax: +49 361 - 5 50 56 97

E-Mail: kontakt@bw- gesundheitsberufe.de

Klassenleiterin

Michaela Hochhaus

Lehrgangsleitung

Dr. Michaela Tamme