Verkürzte Ausbildung zum Altenpfleger

Umfassende Kompetenzen für die Ausübung des Berufs des Altenpflegers vermittelt Ihnen der 2-jährige Ausbildungsgang an unserer Höheren Berufs­fach­schule für Altenpflege.

  1. Flyer Ausbildung Altenpflege (pdf, 500 KB)
  2. Bildergalerie Ausbildung Altenpflege

Zugangsvoraussetzungen

  • Wenn Sie eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Altenpflegehelfer haben, können Sie in die verkürzte Ausbildung aufgenommen werden.
  • Oder Sie haben bereits eine medizinische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, dann entscheidet das Landesverwaltungsamt Weimar, ob Sie in die verkürzte Ausbildung aufgenommen werden dürfen.
    Den entsprechenden Antrag stellt jeder Interessent selbst.

Ausbildungsstruktur

Ausbildungszeit

  • 2 Jahre (Vollzeit)

Beginn der Ausbildung

  • 01. September des jeweiligen Jahres

Unterrichtsform

  • Die Ausbildung findet als Blockunterricht statt.
    Einer Phase von 6 Wochen theoretischer und fachpraktischer Ausbildung in der Schule schließt sich jeweils eine Phase von 6 Wochen in den Praktikumseinrichtungen an.

Schulgeld, Gebühren

Schulgeld

  • 65,- Euro

Einschreibegebühr

  • 21,00 €

Prüfungsgebühr

  • 230,00 € für Abschlussprüfung

Höhere Berufs­fach­schule für Altenpflege

Kontakt über:

Bildungswerk für Gesundheitsberufe e. V.
Friedrich-Engels-Straße 56
99086 Erfurt

Tel.: +49 361 - 7 31 35 37

Fax: +49 361 - 5 50 56 97

E-Mail: kontakt@bw- gesundheitsberufe.de

Klassenleiterin

Dr. Michaela Tamme